Gesund und sportlich in den Frühling

Gesund und sportlich in den Frühling

LSBNRW Textbeitrag172© LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann

Im Sport- und Gesundheitszentrum, GSG Jugendhalle Schonnebeck, kommt mit dem Frühling auch ein neuer Kursraum für noch mehr Sport- und Bewegungskurse hinzu. Der Kursraum befindet sich im Anbau rechts neben dem Hauptgebäude und hat einen separaten Eingang.

Auch mit Unterstützung der Bezirksvertretung VI wurden neue Hilfs-/Sportmaterialien angeschafft, die im neuen Kursraum eingesetzt werden. In den Stundenkonzepten der Übungsleiterinnen und Übungsleiter können u.a. folgende Bereiche durch den Einsatz der neuen Materialien gezielt angesprochen werden:

  • Förderung der Sensomotorik
  • Förderung der Koordination
  • Förderung der Kopplungsfähigkeit
  • Förderung der kognitiven Fähigkeiten
  • Förderung der Entspannungsfähigkeit
  • Sturzprophylaxe (z.B. durch Balance- und Stabilisationsübungen)
  • Kräftigung der Muskulatur (insb. tiefliegenden Muskelschichten)
  • Lockerung der Muskulatur (insb. der Hals-, Nacken- und Schultermuskulatur)
  • Förderung der Kommunikation und des sozialen Miteinanders.

Sport- und Gesundheitskurse, wie z.B. „Woman Workout“ oder KAHA® bieten konzeptionell Neues und vermitteln Freude an, in und mit der Bewegung. Beim „Woman Workout“, dem Ganzkörpertraining nur für Frauen, trainieren Frauen mit und ohne Kleingerät. Durch die Platzierung im neuen Kursraum entsteht hier ein ruhiger, abgetrennter Sportraum. Dieses Workout arbeitet mit Elementen u.a. aus den Bereichen Bauch Beine Po, Rückentraining, Haltungs-, Gleichgewichts- und Koordinationstraining, Entspannungsverfahren.

Das neue Kursangebot KAHA® beinhaltet Kraft, Mobilisation, Entspannung. Entwickelt wurde es von Bernhard Jakszt mit Unterstützung von Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern. Die Bezeichnung stammt aus dem Maorischen und bedeutet soviel wie „kraft-/energievoll“. KAHA® ist inspiriert von Tai-Chi, Qigong, AROHA und Yoga. Fließend gehen die Bewegungen ineinander über. Sie können kontrolliert ausgeführt werden und der Effekt – eine gesunde Balance zwischen Beweglichkeit und Stabilität des Körpers – stellt sich ein und ist sofort spürbar. Die Musik stammt von Bands aus Neuseeland und Hawai und verstärkt die Emotionen und Motivation. Geeignet ist KAHA® für jede Altersgruppe ohne Vorkenntnisse und unabhängig vom Trainingszustand. Abgerundet wird das Programm mit einem Achtsamkeitstraining.
Info und Anmeldung: Sport- und Gesundheitszentrum, GSG Jugendhalle Schonnebeck, Tel. 0201-213355 (Öffnungszeiten Sportbüro: Die 10-12 Uhr, Mi 12-14 Uhr und Do 15-17 Uhr), www.jugendhalle-schonnebeck.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!