Quali-WK D-Cup 2017, Rhönradturnen

Annika Bonin und Andrea Parche vom TV Bredeney qualifizieren sich für den Deutschland-Cup

Quali-WK zum D-Cup 2017, Team TV Bredeney Team TV Bredeney, v. l.: Alica Stiller, Annika Bonin, Andrea Parche, Alexandra Tschirner

Annika Bonin und Andrea Parche vom TV Bredeney schafften erneut die Qualifikation zum Deutschland-Cup im Rhönradturnen.
Beim Qualifikationswettkampf am 7. Oktober in Arnsberg holten sich die Bredeneyer Turnerinnen den begehrten Startplatz in der Mannschaft des Rheinischen Turnerbundes.

Angetreten waren die jeweils sechs besten Turnerinnen des Rheinischen und Westfälischen Turnerbundes in den Altersklassen ab 11 Jahre, um sich die Qualifikation zu erturnen.

Bei den 19- bis 25-jährigen dominierte Annika Bonin das Feld. Mit der Höchstwertung von 10,10 Punkten holte sie sich den Sieg und den Startplatz im RTB Team zusammen mit Gina Sibila aus Essen-Heisingen. Andrea Parche belegte bei den 25- bis 29-jährigen mit 7,90 Punkten Platz drei. Aufgrund ihrer Vorpunkte war ihr die Qualifikation damit sicher. Zusammen mit Saskia Oldach aus Wuppertal geht sie nun in Lüdenscheid an den Start. Zusätzlich konnte sich Andrea durch eine souveräne Spiraleübung ebenfalls als Starterin für den RTB in dieser Disziplin qualifizieren.

Ebenfalls für den TV Bredeney gingen Alexandra Tschirner und Alica Stiller an den Start, konnten sich aber aufgrund ihrer Platzierung in der Rangliste nur wenig Hoffnung auf eine Qualifizierung machen.
Alexandra Tschirner zeigt in der Klasse 19 bis 24 Jahre eine gute Leistung und erhielt 8,50 Punkte. Damit belegte sie den siebten Platz und im Gesamtklassement Rang drei.
Bei den Schülerinnen AK 15 und 16 Jahre zeigte Alica Stiller eine gute Kürübung und erreichte mit 7,35 Punkten den achten Platz.

Mit Annika Bonin und Andrea Parche kann der TV Bredeney erneut zwei erfolgreiche Rhönradturnerinnen zum Deutschland Cup im Rhönradturnen am 12. November in Lüdenscheid schicken.


Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlicher und funktionaler zu gestalten. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden