A 2019-11201: Gruppenhelfer/Sportassistentenausbildung I und II

Informationen zum Lehrgang „Gruppenhelfer/ Sportassistentenausbildung I und II (60 LE)“

Fit als Assistent/in von Übungs- und Jugendleiter/innen
An der Seite von Übungsleiter/innen gestalten Gruppenhelfer/innen die Sportangebote für Kinder und Gleichaltrige mit. Sie nehmen Einfluss auf die Auswahl von Bewegungsangeboten, bringen Trends ein und berücksichtigen so die Bedürfnisse von Jüngeren. Bei der Planung und Durchführung von Spiel- und Übungsstunden wirken sie mit, wobei sie Stundenteile oder Teilgruppen unter Aufsicht selbständig leiten. Zudem tragen sie dazu bei, dass im Verein auch außerhalb des Sportbetriebs für junge Menschen eine Menge los ist. Bei der Auswahl, Planung und Durchführung solcher Aktivitäten (z.B. Fahrten, Feste) unterstützen sie den/die Jugendleiter/in.

Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen können 13-16-jährige Jugendliche, die sich in der Vereinsjugendarbeit bereits aktiv beteiligen oder Lust haben künftig mitzuarbeiten.

Inhalte:
  • Sport- und Bewegungsinteressen von Kindern und Jugendlichen
  • Sport, Bewegung und kreative Praxis: z.B. Kleine und große Spiele, Freizeitsport, kreative Bewegungskünste, alternative Spiel- und Sportgeräte, Tanzen und kreatives Gestalten
  • Verstärkt: Halten und Sichern beim Turnen sowie Aufbau der Geräte (klassisch) /Gerätelandschaften (spielerisch) unter den Aspekten der methodischen Reihe
  • Rolle, Verantwortung und Vorbildfunktion der Sportassistentin / des Sportassistenten
  • Gruppen anleiten, soziale Kompetenzen, Umgang mit Konflikten
  • Aufsichtspflicht und Haftung, Jugendschutz
  • Planung und Organisation von Aktivitäten

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden den Gruppenhelfer/innen - Sportassistent/innen Ausweis.
Diese Ausbildung gilt als Vorstufe für die Übungs- und Jugendleiterausbildung und wird binnen zwei Jahre als Basismodul anerkannt.

Die Ausbildung der Gemeinschaft Essener Turnvereine legt neben den obligatorischen Inhalten der Sportassistentenausbildung besonders Wert auf die Aspekte des Gerätturnens und der spielerischen Heranführung über Gerätelandschaft und methodische Reihen.

Voraussetzungen: Bereitschaft, aktiv mit zu gestalten sowie an allen Terminen teilzunehmen.

Termine und Daten - Änderungen vorbehalten!
Termine: 31.08.-01.09.2019 & 07./08.09.2019
14./15.09.2019 & 21./22.09.2019 (Planung und Betreuung Weltkindertag)
Sa 13.30 - 17.30 | So 09.00 - 17.30 Uhr
Teil dieser Ausbildung ist auch die Mitarbeit beim Weltkindertag am So, 22.09.2019 (08.00 - 18.00 Uhr).
Ort: Essen-Altendorf, TH 1 der GS Bockmühle, Mercatorstr.
Leitung: Isabella Weyers/Sarah Melcher, GET
Preis: 45 € GET-Mitglieder
80 € mit Vereinsempfehlung | 150 € ohne
 

Anmeldeformular: download (104 KB, PDF)


Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlicher und funktionaler zu gestalten. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden