F 2019-92008: Klein-Kind-Turnen

Informationen zum Lehrgang „Klein-Kind-Turnen (15 LE)“
Mit den Schwerpunkten Eltern-Kind-Turnen und Kleinkinder-Turnen (3 - 5 Jahre)

  • 1. Schwerpunkt: Eltern-Kind-Turnen
    „Fantastisch !!! – Mit Mama und Papa durch die Turnhalle“

Die Eltern-Kind-Turngruppen stellen den ersten Kontakt der Kinder mit dem Sport her. Hier geht es nicht um Turnen an Geräten im eigentlichen Sinn. Im Vordergrund steht eher der Spaß an der Bewegung. Dafür nutzen wir alles, was eine Turnhalle hergibt: Kästen, Bänke, Ringe, Trampolin, Schwebebalken, Bälle, Matten und noch vieles mehr. Gerätelandschaften, die unter einem bestimmten Motto stehen, laden Kinder und ihre Eltern auf eine fantasievolle Reise durch die Turnhalle ein.

Inhalte:
Die Teilnehmer lernen, wie man Kinder und ihre Eltern mit viel Spaß und Action gleichzeitig in Bewegung bringt, so dass keine Langeweile aufkommt. - Kinder lernen ihren Körper beim Springen, Klettern oder Balancieren kennen. - Kinder beobachten ihre Eltern in Aktion und „turnen nach“ (so bleiben auch die Mamas und Papas fit!).

  • 2. Schwerpunkt: Kleinkinder-Turnen (3 - 5 Jahre)
    „Ich bin schon groß - ich kann das alleine“

Beim Kleinkinderturnen werden die Kindergartenkinder erstmalig ohne Eltern aktiv. Die Bewegungsaufgaben vergrößern die Alltagsmotorik und das eigene Bewegungsrepertoire. Gleichzeitig wird den Kindern Raum für eigene Initiativen geboten, um selbstständiges Denken und Handeln zu fördern.

Kinderturnen ist die motorische Grundlagenausbildung für unsere Kinder. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten. Bewegung ist ein grundlegendes Element der menschlichen Entwicklung und als eines der Grundbedürfnisse unserer Kinder unerlässlich für ihre gesamte Persönlichkeitsentwicklung.

„Spielerisch über die Geräte“ – mit vernünftigen Grundlagen und Methodik des klassischen Turnens den Kindern die Geräte vorstellen und interessant machen. Und dabei das Motto: “Lernen mit Kopf, Herz und Hand” nicht vergessen! Die motorischen Grundfertigkeiten in den verschiedenen Altersstufen zu Beginn detailliert erläutern und diese dann in den daraufhin folgenden Übungseinheiten verbessern und erweitern.

Voraussetzungen/ Verlängerung für: TR/ÜL C

Termine und Daten - Änderungen vorbehalten!
Termine: 01./02.06.2019
Sa: 13.30 - 17.30 Uhr | So: 09.00 - 17.30 Uhr
Ort: Essen-Altendorf, TH GS Bockmühle, Mercatorstr.
Leitung: Isabella Weyers, GET
Preis: 55 € GET-Mitglieder
75 € mit Vereinsempfehlung | 120 € ohne
Verlängerung für: C **
 
** Verlängerungsabkürzungen:
A - DTB-Aerobic TrainerIn Basic C - ÜbungsleiterIn C
F - ÜbungsleiterIn F G - DTB-TrainerIn GroupFitness
GH - Gruppenhelfer GT - DTB-TrainerIn Gerätefitness
HuB - Sport i.d. Prävention: Haltung u. Bewegung P - Pluspunkt Gesundheit.DTB
R - DTB RückentrainerIn W - DTB-TrainerIn Wellness

Anmeldeformular: download (104 KB, PDF)


Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlicher und funktionaler zu gestalten. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden