Übungsleiter des Jahres 2019 ausgezeichnet

Übungsleiter des Jahres 2019 ausgezeichnet

Miriam Möll vom TuS Altenessen 1919 unter den Kandidaten/innen

Übungsleiter des Jahres 2019, Gruppenfoto Gruppenfoto Übungsleiter des Jahres 2019
Foto: Richard Dohmen

Beim Wettbewerb der Rheinischen Turnerjugend (RTJ) „Übungsleiter des Jahres“ werden ÜbungsleiterInnen gesucht, die sich im besonderen Maße für die Kinder/Jugendlichen im Verein engagieren. Diese herausragende Leistung, die meist unbemerkt von der Öffentlichkeit stattfindet, soll gewürdigt werden.
Die Sieger des Wettbewerbs sind auch für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Als „Preis der Preise" stärkt der Deutsche Engagementpreis die Anerkennung von freiwilligem Engagement und würdigt den Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft.

Am 12. März 2019 zeichnete die Rheinische Turnerjugend zum fünften Mal im NRW-Landtag in Düsseldorf drei Übungsleiterinnen und Übungsleiter aus. Unter den Kandidaten/innen war auch Miriam Möll vom TuS Altenessen 1919.

Wir gratulieren herzlich!


Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlicher und funktionaler zu gestalten. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden