Herbstpokal in Jüchen 2019, Rhönradturnen TVB

Bredeneyer Rhönradturnerinnen beim Herbstpokal erfolgreich

Bereits kurz nach den Sommerferien mussten die Rhönradturnerinnen des TV Bredeney beim Herbstpokal in Jüchen am 22. September an den Start gehen. Der letzte Ausscheidungswettkampf der Saison würde entscheiden, welche Turnerinnen beim Qualifikationswettkampf am 5. Oktober in Essen die Möglichkeit haben, sich für den Deutschland-Cup im Rhönradturnen zu qualifizieren.

In der Altersklasse 25 Jahre und älter wahrte sich Alexandra Tschirner alle Chancen mit dem Sieg in dieser Klasse und 7,80 Punkten. Der zweite Platz mit 5,20 Punkten von Charlotte Langen in der AK 11 und 12 Jahre war eine freudige Überraschung.
Mit Platz vier von Alica Stiller (7,10 Punkte) und Platz sieben von Clara Diemer (4,60 Punkte) in der AK 17/18 Jahre sowie Rang 8 für Nathalie Weimar (4,85 Punkte) bei den 13- und 14-Jährigen landeten drei weitere Bredeneyerinnen unter den besten zehn.

Die weiteren Ergebnisse:
Altersklasse 13 und 14 Jahre: Nina van der Sanden, Platz 11 (4,40 Punkte).
Altersklasse 9 und 10 Jahre: Romy Streibert, Platz 14 (4,20 Punkte).

Aufgrund ihrer Platzierung in der RTB-Rangliste dürfen die Turnerinnen Annika Bonin, Alexandra Tschirner, Alica Stiller, Clara Diemer, Nathalie Weimar und Charlotte Langen beim Qualifikationswettkampf zum Deutschland-Cup starten und auf eine Teilnahme an diesem Saisonhöhepunkt hoffen.


Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlicher und funktionaler zu gestalten. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden