Stadtmeisterschaften 2019, Rhönradturnen TV Bredeney

Rhönradturnerinnen vom TV Bredeney erfolgreich

Über 70 Rhönradturner und Rhönradturnerinnen aus fünf Essener Vereinen trafen sich am 2. November in der Sporthalle des Goethegymnasiums, um die Essener Stadtmeisterschaften zu bestreiten.

Unter ihnen neun Turnerinnen des TV Bredeney, die ihren Verein sehr erfolgreich in dieser besonderen Sportart vertraten.

In der Altersklasse 19 Jahre und älter holte sich Annika Bonin souverän den Sieg mit 9,70 Punkten vor Vereinskollegin Sarah van Riesenbeck (8,65 Punkte) und Chiara Rosenbaum vom Kettwiger Sportverein (6,65 Punkte).

Bei den 15- bis 18- Jährigen sicherte sich Clara Diemer mit 6,30 Punkten den ersten Platz vor den Kettwigerinnen Annika Lendzian (5,80 Punkte) und Giulia Rosenbaum (5,65 Punkte). Alica Stiller wurde mit 5,20 Punkten in einem starken Teilnehmerfeld Vierte.

Über einen hervorragenden Silberrang und 5,25 Punkte freute sich Nathalie Weimar in der Altersklasse 13 und 14 Jahre. Vereinskameradin Nina van der Sanden belegte mit 5,05 Punkten Platz vier.

Einen starken Auftritt zeigte Charlotte Langen im größten Teilnehmerfeld der 11- und 12-Jährigen. Sie siegte mit 6,40 Punkten und verwies Rieke Örtel (6,30 Punkte) und Maja Podobinski (5,55 Punkte) aus Heisingen auf die Plätze.

In der Anfängerklasse ging Anna Eisenhardt bei den 9- und 10-Jährigen an den Start und belegte einen hervorragenden zweiten Platz mit 5,45 Punkten. Eine Altersklasse höher, bei den 11- und 12-Jährigen wurde Lucie Sagasser mit 4,95 Punkte Vierte.

Im Zusatzwettkampf Sprung holten sich Nathalie Weimar und Alica Stiller den Sieg in ihrer Altersklasse. Sarah van Riesebeck gewann den Zusatzwettkampf Spirale 19 Jahre und älter.

In der Mannschaftswertung der Landesklasse verteidigten die Bredeneyer Rhönradturnerinnen ihren Titel. Annika Bonin, Sarah van Riesenbeck, Clara Diemer und Charlotte Langen nahmen den Wanderpokal in Empfang.

HINWEIS: Lesen Sie auch den allgemeinen Bericht zu den Stadtmeisterschaften im Rhönradturnen.


Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlicher und funktionaler zu gestalten. Mehr zum Thema Cookies erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden